mehr

Meta





 

Ein neues Hobby?!

Nein, kein neues Hobby, sondern wohl eher ein weiteres

Zum Geburtstag bekam ich von den Kollegen einen Listmanngutschein und das Buch Tildas Sommergarten *freu* In der Karte stand, dass man sich ja auch weiterbilden soll - gesagt, getan!

Also war ich gestern im Listmann und hab mir vom Gutschein Füllwatte und Stoffe besorgt (und bissl Embellishments und mein erstes Glimmermist für Karten & Co). Die tollen Stoffe seht ihr hier:

Die beiden Rosen-Stoffe habe ich übrigens zum Buch dazu geschenkt bekommen

Am Besten gefiel mir natürlich in diesem Buch die Schnecke! Also hab ich mich direkt mal drangesetzt und von Hand die Stoffe zusammengenäht - das nächste Mal vielleicht sogar schon mit der Nähmaschine, aber ich wollte mich erstmal rantasten. Der weiße Stoff war noch übrig von den weißen Ikea-Vorhängen die im Schlafzimmer ihre Dienste tun. Ein schöner dicker, blickdichter Stoff, der sich für den Schneggenkörper prima eignet. Gut, dass ich nicht immer alles wegschmeiße Aber ein Messi bin ich nicht, das will an dieser Stelle mal gesagt sein

Am fummligsten war das Annähen vom Häuschen an den Körper, aber über Nacht konnten sich meine Finger nun erholen (sonst würd ich wohl kaum soviel schreiben )

Und nu zeig ich euch, dass sie sogar schon ein Zuhause gefunden hat. Ist wohl doch eine WEINbergSCHNECKE

 Ok, ich glaub das reicht erstmal! Habt noch einen schönen Sonntag!

Liebe Grüße
Steffi

PS: Keine Sorge, ich werde weiterhin mit meinen Stempeln und meinem Papier tolle Karten und Schachteln basteln

22.5.11 12:27

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Ursula Leinung (23.5.11 20:19)
Die ist ja toll geworden. Und alles per Hand genäht? Konnte ich mir vorher gar nicht so richtig vorstellen.

Liebe Grüße
Mutti


Nela / Website (25.5.11 19:56)
Oh ist Deine Schnecke so klasse geworden!!!
Schade dass ich so ein Nähmuffel bin, das würde ich auch gerne können!
LG Nela

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen